Schlagwort-Archive: X400

Ersatzteile mittels dem X400 selber fertigen – die Firma Schmid nutzt das volle Potential der additiven Fertigung

Ersatzteile selbst drucken – das ist einer der am meisten genannten Anwendungsfälle für den 3D-Druck. Allerdings findet man erstaunlich wenige Fälle, in denen dieser Anwendungsfall tatsächlich in die Realität umgesetzt wird.
Weiterlesen

SWTAL 2016: WDS Software & Service GmbH stellt X350 und X400 aus

SWTAL | Kurzportrait

Die Südwestfälische Technologie-Ausstellung Lüdenscheid (SWTAL) ist eine Fachmesse, die 2016 erstmals unter dem Themenschwerpunkt Kunststoff- und Metallverarbeitung veranstaltet wird.

Die SWTAL2016 dient als Informationsplattform für Anbieter und Anwender der Kunststoff- und Metallverarbeitung sowie der dazugehörigen Peripherietechnik (Werkzeug- und Formenbau, Automation, Materialversorgung Konstruktion & Entwicklung etc.) im südwestfälischen Wirtschaftsraum, gewinnt jedoch zunehmend überregionale Bedeutung.

Unsere 3D Drucker X350 und X400 werden von unserem Vertriebspartner WDS Software & Service GmbH ausgestellt. Standinformationen folgen.

http://www.wds.de/swtal-2016/

German RapRap Reseller Nexas Industriesoftware

Zwickau: Vorführung 3D-Drucker im August Horch Museum / Workshop

Wir erläutern Ihnen die Prozesskette von der Konstruktion über die Grundlagen des 3D-Druckes bis zum praktischen Drucken mit den 3D-Druckern von German RepRap am Beispiel des X400 und des X350.

Die Sonderveranstaltung wird jeweils um 10.00 Uhr und 12.30 Uhr durchgeführt und kann mit einem Besuch des August Horch Museums kombiniert werden.
Dauer je ca. 2h.

Hürner-Funken: Prototypen aus Polypropylen

Schnell zu Prototypen und Kleinserien – Der 3D-Druckereinsatz bei Hürner-Funken ist sehr typisch für die Industrie und genau deshalb ein gutes Beispiel dafür, welche Vorteile der 3D-Druck im Alltag einer Entwicklungsabteilung bringen kann. Weiterlesen