Schlagwort-Archive: German RepRap

Fakuma: Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung

Zum 25. Jubiläum der weltweit führenden Fachveranstaltung für die industrielle Kunststoffverarbeitung präsentieren mehr als 1.800 Aussteller ihr internationales Angebot. Die Fakuma findet vom 17. bis 21. Oktober 2017 im komplett belegten Messezentrum Friedrichshafen statt und erwartet mehr als 40.000 Fachbesucher aus 120 Ländern.

Die Fakuma bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Kunststofftechnologien: Ob Spritzgießen – hier nimmt die Fakuma weltweit eine Spitzenposition ein – Extrusionstechnik, Thermoformen oder 3D-Printing: Der Anwender kann sich auf der Fakuma über alle für die Kunststoffbe- und -verarbeitung relevanten Verfahren, Technologien und Tools gezielt informieren. Celebrate Fakuma!

Motek: Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung

Die Internationale Fachmesse Motek, die vom 09.10.2017 – 12.10.2017 in Stuttgart stattfindet, ist weltweit die führende Veranstaltung in den Bereichen Produktions- und Montageautomatisierung, Zuführtechnik und Materialfluss, Rationalisierung durch Handhabungstechnik und Industrial Handling. Als einzigartige Branchenplattform bildet sie die ganze Welt der Automation ab. Für die Fachbesucher hat dies gegenüber den reinen Komponenten-Fachmessen oder der ausschließlichen Präsentation von speziell nach Kundenspezifikation realisierten Anlagen den Vorteil, dass Konstrukteure und Anwender hier bereichsübergreifende Lösungsansätze vermittelt bekommen, angefangen von Detaillösungen und bis hin zu schlüsselfertigen Systemlösungen.

Simplify3D Software Seminar

Simplify3D Software Seminar

Sie haben einen 3D Drucker von German RepRap erworben und möchten damit effizient und professionell arbeiten?
Mit Hilfe von Simplify3D können sie nicht nur Ihren 3D Drucker ansteuern, sondern auch aus Ihren 3D Objekten GCodes generieren lassen.

Da komplexe kleine Geometrien eine andere Herangehensweise erfordern als z.B. einfachere großvolumige Objekte, bietet die Software Simplify 3D mit Ihren umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten das ideale Tool um optimale Druckergebnisse zu erhalten.

Dabei überzeugt Simplify3D durch seinen übersichtlichen Aufbau und angenehme Handhabung, wie auch durch seine Schnelligkeit beim Erzeugen von Werkzeugpfaden. So lassen sich verschiedene Varianten innerhalb weniger Minuten erstellen und miteinander vergleichen.

In dem zweitägigen Seminar erlernen Sie einen sicheren Umgang mit Simpify3D, neben dem Arbeiten mit Profilen und Prozessen bekommen Sie auch die aktuellsten Erneuerungen der Software praxisbezogen erklärt.
Zudem werden die gängigsten Probleme im 3D Druck in der Gruppe diskutiert und aufgezeigt, wie Sie diese mit Hilfe von Simplify3D lösen können. Dies beinhaltet etwa das verfrühte Lösen von Bauteilen oder nicht sauber geschlossenen Deckschichten.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Hilfe von Simplify3D, zu einem richtigen 3D Druck Profi werden!

Sie sind eine ganze Gruppe und möchten in Ihren eigenen Räumen arbeiten?
Ab 5 Teilnehmern bieten wir das Seminar auch vor Ort beim Kunden an, wenn gewünscht, auch in englischer Sprache.

Zielgruppe:
Besitzer eines GermanRepRap 3D-Druckers, die bereits erste Erfahrungen im 3D Druck besitzen und mit Simplify3D arbeiten möchten.

Ziel:
Ziel ist es, die Potentiale der Software Simpliy3D auszuloten und einen sicheren Umgang der Software zu erlernen.
Zudem wird ein grundlegendes Verständnis über die gegebenen Parameter des 3D Drucks im FDM Verfahren geschaffen um den Prozess von der Idee bis zum fertig gedruckten 3D Objekt in optimaler Qualität kennenzulernen.

Das Simplify 3D Software Seminar ist die Grundlage für unsere fortgeschrittenen Seminare Dualdruck und Drucken mit neuen Materialien.

Voraussetzung:
Erste Erfahrungen im 3D-Druck und ein eigener Laptop mit Simplify3D.

Dauer: 2 Tage

Mögliche Termine:
07.02. – 08.02.2017

Ort: Feldkirchen bei München

Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung an, welchen Termin Sie buchen möchten.