Deutsch English
Warenkorb
[0]
Merkzettel
[0]
Anmelden
Suche

Menü

Produktsuche

L320 3D-Drucker



Ihre Vorteile mit additiver Fertigung:

  • Produktoptimierung durch Designfreiheit
  • Erschließung neuer Kundengruppen, Losgrößen n=1 möglich
  • Verkürzung Time-to-market
  • Individualisierung durch Kundenspezifische Lösungen
Bestell-Nr.: 100601

Mit Spritzguss-Silikon additiv fertigen und neue Möglichkeiten entdecken

Der L320 3D-Drucker aus der Liquid Additive Manufacturing (LAM) -Serie von German RepRap ist ein echter „Game Changer“. Erstmalig ist es möglich flüssiges Spritzguss-Silikon für den industriellen 3D-Druck zu verwenden.

Komplexe Geometrien, völlig neue Formenfreiheit

Kreuz-, Gitter- oder Wabenstrukturen, vieles ist möglich. Geometrien, die mit herkömmlichen Fertigungstechnologien bisher nicht umzusetzen waren, können nun abgebildet werden. Der Strukturaufbau im Objekt kann auf Molekularebene gesteuert werden. Mit dem LAM Verfahren, kann die Auftragsrichtung und somit die Vernetzung nahezu punktgenau beeinflusst werden.

 

Liquid Silicone Rubber (LSR)

Das hochviskose Liquid Silicone Rubber (LSR) wird bereits in vielen Unternehmen für unterschiedlichste Produkte verwendet und gibt Vertrauen auf die weitere Verwendung dieses 3D LSR Materials in der Zukunft. Anwender profitieren von einer kürzeren Time-to-Market, da Erkenntnisse aus dem Prototypmodell direkt auf das Spritzgussende übertragen werden können.

Druckkopf Technologie

Durch die neue Druckkopf-Technologie ist eine präzise Dosierung und ein ideales Mischverhältnis möglich. Wo bei herkömmlichen Produktionsverfahren wie beispielsweise dem Spritzguss alle Moleküle gerade ausgerichtet sind, kann mit der LAM Technologie die Auftragsrichtung und somit die Vernetzung auf Molekülebene beeinflusst werden. 

Simplify3D Software

Die im Lieferumfang bereits enthaltene Software Simplify 3D enthält alle nötigen Features um Objekte in Industrie-Qualität zu fertigen. Individuelle Parameter Einstellungen, die an die Objekt Geometrie angepasst werden können, erlauben die volle Kontrolle über den Druck-Prozess. Ebenso können verschiedene Bereiche eines einzelnen Bauteils definiert und mit unterschiedlichen Parametern gedruckt werden.

Thermische Vernetzung

Eine Hochtemperatur Halogenlampe setzt Aktivierungsenergie frei, um die vollständige Vernetzung, auf molekularer Ebene, zwischen den einzelnen Materialien zu beschleunigen. Diese fein abgestimmte Reaktion, bei sowohl kleinen als auch großen Objekte, wird durch die Fahrgeschwindigkeit der Lampe sichergestellt. Durch diese thermische Vernetzung, wird die Druckzeit erheblich gesenkt, gleichzeitig setzt das Druckergebnis, v.a. auch im Hinblick auf die Zeitersparnis, neue Maßstäbe.

Vor Ort Service

Wir bieten unseren Kunden einmaligen Vor-Ort Service an. Dieser beinhaltet neben der Wartung und Reparatur der Drucker, auch Software und Hardware Trainings.

Sicherheit

Die fundierte Sicherheitstechnik überwacht den Aushärtungsprozess. Dabei laufen die Mechaniken System- und Programmunabhängig. Abweichungen werden vom System registriert und angezeigt. Bei Unregelmäßigkeiten wird der Druckauftrag automatisch gestoppt. Nach Industriestandard ist die Maschine außerdem über zwei Türen jederzeit zugänglich.

Präzision im Dauerbetrieb

Der Grundaufbau des L320 ist extrem stabil. Die Fertigung erfolgt in Deutschland mit hochwertigen Industrie-Komponenten. Dies macht den L320 zu einem langlebigen Gerät, welches die hohen Anforderungen des industriellen Dauerbetriebes erfüllt.

Stand-Alone Printing

Der Touchscreen erlaubt eine intuitive Bedienung des Druckers. Damit kann jeder Druckauftrag bequem gestartet werden. Optional sind eine Netzverbindung via Ethernet und WLAN mit browser-basierter Steuerung und einer Drucküberwachung per Webcam möglich. Die „Override Settings“ erlauben einen Eingriff in die Druckparameter live während des Drucks.

Wartung und Service

Zugeschnitten auf die Bedürfnisse im industriellen Einsatz, steht dem Kunden optional ein Wartungsvertrag sowie professioneller Vor-Ort-Service von einem geschulten Techniker zur Verfügung. Das weltweite German RepRap Partner-Netzwerk stellt einen zuverlässigen Service durch einen persönlichen Ansprechpartner sicher.

Technische Daten

Modell L320
Druckraum* (XxYxZ) 250 x 320 x 150 mm
Druckgeschwindigkeit 10 - 150 mm/s
Verfahrgeschwindigkeit 10 - 300 mm/s
Wiederholgenauigkeit* (X/Y) +/- 0,2 mm
Schichtdicke (min.) 0,22 - 0,9 mm
Verbrauchsmaterial SILASTIC™ 3D 3335 Liquid Silicone Rubber (LSR)
Düsen-Optionen 0,23 | 0,4 | 0,8 mm
Extruder Heb- und Senkkopf, volumetrische Extrusion
Optionen Wartungsvertrag, Fassentnahme
Datenaustausch Datenübertragung mit USB-Stick, Stand-alone printing mit Touch Display, netzwerkfähig
Software-Ausstattung Simplify3D Software
Betriebsspannung 230 VAC
Display 15,6 Zoll Touch Display
Außenmaße (BxTxH) Drucker ohne Kartuschen-System und Display: 800 x 960 x 1957 mm
(passt durch 1-flügelige Türen, Normmaße)
Gewicht ca. 350 kg (ohne Entnahmesystem)
Technologie LAM (Liquid Additive Manufacturing)
Hardware Ausstattung Industrierollen und Standfuß für einfache Handhabung

* abhängig von der Ausstattung
 

 

Service

 
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner.

Rufen Sie uns an

+49 89 2488986 – 0
Montag - Freitag: 09 - 16 Uhr MEZ

Folgen sie uns

Banner: IHK München Ausbildungsbetrieb 2019
© 2018: German RepRap GmbH
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen erhalten Sie unter "Info".
Ok
Info