English Deutsch

Menü

Produkte

Technologien

Fused Filament Fabrication (FFF)

Die Fused Filament Fabrikation (FFF) ist ein Fertigungsverfahren, bei dem das zu druckende Objekt schichtweise aus einem schmelzfähigen Kunststoff hergestellt wird. Hierzu wird der gewählte Kunststoff erwärmt und durch Extrudieren mit einer speziellen Düse mittels wiederholten Auftragen und Aushärten auf dem Druckbett aufgebaut. Durch unser offenes System erhalten Sie die Möglichkeit eine Vielzahl an Materialien zu verwenden und für Ihren Anwendungsfall die passende Lösung zu finden.

Liquid Additive Manufacturing (LAM)

Beim Liquid Additive Manufacturing (LAM) handelt es sich um ein additives Fertigungsverfahren, bei dem Flüssigkeiten (bzw. Materialien mit geringer Festigkeit) additiv verarbeitet werden können. Materialien wie Liquid Silicone Rubber (LSR) kommen hier bspw. zum Einsatz. Zukünftig sind auch andere Flüssigkeiten denkbar. Die technischen Eigenschaften von LAM gedruckten Objekten und Objekten aus dem Spritzgussverfahren sind nahezu identisch. Weitere Vorteile sind die hohe Prozessgeschwindigkeit und ein verzugsfreier 3D-Druck bei beliebigen Geometrien.
 
 

3D-Drucker

Rufen Sie uns an

+49 89 2488986 – 0
Montag - Freitag: 09 - 16 Uhr MEZ

Folgen sie uns

Banner: IHK München Ausbildungsbetrieb 2020
© 2020: InnovatiQ GmbH + Co KG
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen erhalten Sie unter "Info".
Ok
Info